Sammelbestellung Schwalbennester

Die Bestände von Rauch- und Mehlschwalben gehen dramatisch zurück. Nicht nur der Insektenschwund macht den Vögeln zu schaffen. Auch den Verlust von Brutplätzen, zum Beispiel durch Abriss oder Modernisierung alter Ställe, können die Kulturfolger nicht eigenständig kompensieren. Und nur wenige Menschen möchten ihr Zuhause mit Mehlschwalben unterm Dachfirst teilen. Wenn doch, gilt es für die Schwalben die nächste Schwierigkeit zu meistern:

In den heutigen Landschaften finden Schwalben immer weniger geeignetes Material für den Bau ihrer Nester. Offene Lehmpfützen oder nasse Ackerfurchen sind selten geworden, die Qualität des Lehms nimmt ab. Erschwerend hinzu kommen glatte Hausfassaden und Wände: All das sorgt dafür, dass Schwalbennester vielerorts abbrechen und herunterfallen, auch mit hilflosen Nachwuchs darin.

Wer den wunderschönen Vögeln helfen möchte, kann sie mit offenen Wasserflächen, insektenfreundlichen Pflanzen und künstlichen Nisthilfen unterstützen. Ein „Schatzhüter“-Freund fertigt für uns hochwertige, witterungsbeständige Schwalbennester aus Holzbeton an – einzugsfertig und für viele Jahre gemacht. Die Nester gibt es zum Selbstkostenpreis von 10,- € pro Stück.

Die Kunstnester für Mehl- und Rauchschwalben können ab sofort vorbestellt werden per E-Mail an schatzhueter@dambecker-seen.de.

Bitte bei der Bestellung angeben:

  • Anzahl Mehlschwalbennest (für außen, z.B. Wohnhaus)
  • Anzahl Rauchschwalbennest (für innen, z.B. Stall, Garage)
  • Kontaktdaten

Bestellschluss: 16. November 2020
🎁-Tipp: Die bestellten Schwalbennester werden rechtzeitig vor Weihnachten fertig sein.

Wir beraten gern bei der Standortwahl. Bei größeren Projekten zur Schwalbenansiedlung kommen wir auch vorbei.